Investmentbeirat

Ein Investmentkonzept ist nur so erfolgreich wie die Köpfe, die dahinter stehen. Peacock Capital setzt als unabhängige Investmentgesellschaft nicht nur auf die Expertise seiner Fondsmanager.

Unser Investmentbeirat, bestehend aus renommierten Köpfen aus den Bereichen Asset Management, Wirtschaft und Wissenschaft, bildet im Sinne der Anleger ein wichtiges Korrektiv in dem Prozess der Anlagestrategie.

Die Beiratsmitglieder unterstützen die Gesellschaft in strategischen Fragen und bringen Ihre Erfahrungswerte  im Rahmen eines regelmäßig tagenden Investmentkommittees mit in den Investmentprozess ein. Sie flankieren die finale Auswahl interessanter Investmentideen und sorgen in enger, kritischer Zusammenarbeit zusätzlich für Mehrwert und Sicherheit zu Gunsten der Investoren.

Die Beiratsmitglieder stellen sich vor:

Luke Nunneley, ehem. Vorstand der WestLB Mellon Asset Management

Luke Nunneley erwarb seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Cambridge University. 1984 begann er bereits seine Karriere als Aktienfondsmanager bei NM Rothschild in London und verfügt damit über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Asset Management. Neben der Gründung der Investmentboutique HD International mit ehemaligen Rothschild-Kollegen war er u.a. auch für Robert Fleming tätig.

Von 2001 bis 2009 war Nunneley CEO der WestLB Mellon Asset Management. Mit Standorten in mehreren europäischen Ländern, den USA, Australien und Japan verwaltete die Fondsgesellschaft der WestLB zeitweise 70 Mrd. US-Dollar. In 2006 beteiligte sich die US-Fondsgesellschaft Mellon zu 50% an der Gesellschaft, die sich nunmehr seit 2015 im vollständigen Besitz der französischen Bank ODDO & Cie befindet.

Nunneley ist aktuell Non-Executive Chairman von Nomura Asset Managemenet UK Ltd und Mitglied in weiteren Beirats- und Aufsichtsräten im Finanzsektor.

 

Prof. Dr. Uwe Hack, HFU Business School

Nach seinem Studium und der Promotion an der Manchester Business School begann Prof. Dr. Hack seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Bank in Frankfurt. Nach leitenden Funktionen in den Abteilungen Asset Backed Finance und Corporate Finance wechselte er als Finanzvorstand im Jahr 2001 zur schlott sebaldus AG.

In 2005 führte ihn seinre Karriere zur Grenkeleasing AG. Dort verantwortete er als CFO die Bereiche Investor Relations, Treasury, Finance, Risikomanagement und Controlling. In 2009 übernahm Herr Prof. Dr. Hack zudem die Funktion des CEO der Grenke Bank AG.

Seit 2012 ist Herr Prof. Dr. Hack Professor an der HFU Business School, Furtwangen. Sein Fokus bildet der international ausgerichtete Studienschwerpunkt International Finance and Accounting.  

http://www.hs-furtwangen.de/studierende/fakultaeten/wirtschaft.html

Dr. Gert-Jan Huisman, CEO der Anders Invest B.V.

Dr. Huisman absolvierte 1991 sein MBA-Studium an der Erasmus University in Rotterdam und promovierte 1999 an der Handelshochschule Leipzig zum Thema “Shareholder activism at institutional investors“.

Stationen seiner beruflichen Karriere waren leitende Positionen bei der Commerzbank in Düsseldorf und Hongkong sowie bei McKinsey an den Standorten Düsseldorf und Amsterdam. Im Jahr 2000 trat er bei der Centrotec Sustainable AG die Positionen des Finanzvorstandes an und wurde bereits 2002 Vorstandsvorsitzender der börsennotierten Gesellschaft mit aktuell mehr als 3.300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von mehr als 530 Mio EUR. Das Unternehmen ist marktführend im Bereich der Gebäude-Heiz- und Lüftungssysteme.

Nach mehr als 15 Jahren bei der Centrotec Sustainable AG gründete er schliesslich die auf niederländische Mittelstandsunternehmen fokussierte Private Equity-Gesellschaft Anders Invest B.V mit Sitz in Maarsbergen, Niederlande. Zudem ist er Aufsichtsmitglied bei Van Dorp Installaties, einer der größten niederländischen Installations-Gesellschaften. Herr Dr. Huisman ist verheiratet und hat 3 Kinder. 

www.andersinvest.nl

Dr. Claus-O. Zacharias, Ex-Vorstand der Leifheit AG

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Promotion an der Universität Saarbrücken und Mainz startete Dr. Zacharias seine berufliche Karriere bei der Südzucker AG in Mannheim. Zwischen 1987 und 2000 war Dr. Zacharias Geschäftsführer zweier Tochtergesellschaften, der Grundstücks-Verwaltungsgesellschaft Oberursel mbH sowie der Eismann International GmbH. 

Nach einer weiteren Geschäftsführertätigkeit bei einem mittelständischen Konsumunternehmen wechselte er als Finanzvorstand zu weiteren mittelständischen Unternehmen, darunter die Lehnkering GmbH, Duisburg und die NICI GmbH, Altenkunstadt.

Von 2008 bis 2017 war Dr. Zacharias Finanzvorstand und COO der am deutschen Prime Standard börsennotierten Leifheit AG. Die Gesellschaft ist führender Anbieter in Europa von Haushaltswaren und beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Mitarbeiter.

http://www.leifheit.de

Der fundamentale, diversifizierte Investmentansatz ist eine willkommene Bereicherung diverser marktneutraler oder Absolute Return-orientierter Konzepte. Oftmals gehen diese Ansätze zu hohe Marktrisiken ein oder liefern kein Alpha. Marcs Track Record ist exzellent. Deshalb bin ich davon überzeugt, dass Peacock Capital in den nächsten Jahren konsistent hohe Renditen generieren wird".
Luke Nunneley,
Ehem. CEO der WestLB Mellon Asset Management
In meiner Funktion als CFO der Grenkeleasing AG habe ich über viele Jahre den erfolgreichen Investmentansatz von Herrn Siebel schätzen gelernt. Ein hoher Spezialisierungsgrad, analytische Kompetenz und ein stringenter, langfristig ausgerichteter Value-orientierter Investmentansatz sind die Schlüssel zum erfolgreichen Investieren. Ich freue mich, gemeinsam mit Peacock Capital das innovative Absolute Return-Konzept am Markt zu etablieren.
Prof. Dr. Uwe Hack,
HFU Business School, International Finance and Accounting
Herrn Siebel kenne ich seit vielen Jahren als Fondsmanager und ehemaligen Aktionär der Centrotec AG. Sein Investmentstil kombiniert die Vorteile eines europäischen Mittelstandsinvestments mit einem risikoaversen Long/Short-Konzept im Vergleich zu klassischen Aktieninvestments. Ich freue mich sehr auf die Bündelung unserer Mittelstandsexpertise zum Wohle der Investoren.
Dr. Gert-Jan Huisman,
CEO der Anders Invest B.V., Maarsbergen
Der familiengeführte Mittelstand verdankt seinen Erfolg den traditionellen Tugenden des Familienunternehmertums. Wohlüberlegte Investitionsentscheidungen, hohe Qualitätsanforderungen und vor allem langfristiges Denken statt kurzfristiger Gewinnmaximierung sind die Gründe für Stabilität und Stärke dieser Gesellschaften in schwierigen Zeiten. Ich schätze die Investmentphilosophie von Peacock Capital, die großen Wert auf diese Eigenschaften legt. Nach mehr als 30 Jahren Berufserfahrung möchte ich nun meine Kenntnisse bei Peacock Capital einbringen, um die großen Potentiale mittelständischer Unternehmen auf der Anlageseite zu heben.
Dr. Claus-O. Zacharias,
Ex-Finanzvorstand der Leifheit AG

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf dieser Internetseite grundsätzlich nur professionellen Anlegern mit Sitz in Deutschland im Sinne des §31a WpHG vorbehalten sind.

Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des dafür verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. Die BN & Partners Capital AG verfügt über entsprechende Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß §32 KWG.

Ich habe den Haftungshinweis zur Kenntnis genommen und bestätige gleichzeitig, dass ich im Sinne des §31a WpHG ein professioneller Anleger mit Sitz in Deutschland bin.

Notice

Please note that the information contained in this website is intended exclusively for professional investors domiciled in Germany according to section 31a of the Securities Trading Act (Wertpapierhandelsgesetz – WpHG).

Investment advice according to section 1 para. 1a no. 1a German Banking Act (Kreditwesengesetz - KWG) and investment brokerage according to section 1 para. 1a no. 1 German Banking Act (Kreditwesengesetz - KWG) will be provided for the account and under the liability of BN & Partners Capital AG according to section 2 para. 10 German Banking Act (Kreditwesengesetz - KWG). BN & Partners Capital AG possesses the required authorisation of Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) according to section 32 German Banking Act.

I acknowledge that I have read the liability notice and confirm that I am a professional investor domiciled in Germany within the meaning of section 31a of the Securities Trading Act (Wertpapierhandelsgesetz – WpHG).

Hinweis bestätigen / Confirm notice